Erklärung zur Barrierefreiheit

www.unterhaltsvorschuss-bremen.de

Wir bemühen uns, den Online Dienst barrierefrei zur Verfügung zu stellen. Die Erklärung zur Barrierefreiheit wird im Bremischen Behindertengleichstellungsgesetz verlangt. Die technischen Anforderungen zur Barrierefreiheit ergeben sich aus der BITV 2.0.

Diese Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit gilt für den unter https://www.unterhaltsvorschuss-online.de veröffentlichten Webauftritt des Senators für Finanzen der Freien Hansestadt Bremen, Stabstelle 4-1 Programmbüro „Themenfeld Familie & Kind", Am Tabakquartier 56, 28197 Bremen, Telefon: 0421 361-0, E-Mail: info@betriebskoordination.bremen.de

(Bitte keine Antragsunterlagen an diese E-Mail-Adresse senden.)

Wie barrierefrei ist das Angebot?

Dieses Angebot ist nur teilweise barrierefrei. Es werden nur teilweise die Anforderungen der BITV 2.0 erfüllt.

Die Überprüfung der Einhaltung der Anforderungen beruht auf einer von Dataport AöR im Zeitraum 20.03.2023 – 29.03.2023 vorgenommenen Begutachtung.

Welche Bereiche sind nicht barrierefrei?

Unvereinbarkeiten mit BITV 2.0:
Teilbereiche, die nicht oder noch nicht barrierefrei sind:

9.1.4.11 Kontraste von Grafiken und Bedienelementen ausreichend

Beschreibung:
Die Hervorhebung des aktiven Menüpunktes ist nicht kontrastreich genug.

Maßnahmen:
Der Farbunterschied wird auf einen Kontrast von mindestens 3:1 angepasst.

9.4.1.2 Name, Rolle, Wert verfügbar

Beschreibung:
Das Hinweis-Icon i ist ein SVG-Element.

Maßnahmen:
Das < svg >-Element wird auf aria-hidden=true gesetzt, um es komplett vor Screenreadern zu verstecken.

Wann wurde die Erklärung zur Barrierefreiheit erstellt?

Diese Erklärung wurde am 29.03.2023 erstellt bzw. überarbeitet.

Möchten Sie Barrieren melden?

Wir möchten unser Angebot gerne weiter verbessern. Teilen Sie uns Ihre Probleme und Fragen zur digitalen Barrierefreiheit gerne mit:

Der Senator für Finanzen der Freien Hansestadt Bremen
Stabstelle 4-1 Programmbüro „Themenfeld Familie & Kind“
Am Tabakquartier 56
28197 Bremen
Telefon: 0421 361-0
E-Mail: info@betriebskoordination.bremen.de

(Bitte keine Antragsunterlagen an diese E-Mail-Adresse senden.)

Kontakt zur Zentralstelle für barrierefreie Informationstechnik

Falls Ihre Kontaktaufnahme mit der öffentlichen Stelle nicht erfolgreich war, können Sie sich an die Zentralstelle für barrierefreie Informationstechnik wenden. Diese bietet auch weitere Informationen zur Durchsetzung